Hohenried

banner pgwaidhofen 3

Pfr. Roy

Ich bin Pfarrer Roy Augustine, geboren am 2. April 1970, Diözesanpriester aus der Diözese Palakkad in Kerala, Indien. Mein Familienname ist Kulathinkal.  

Aufgewachsen mit 9 Geschwistern in einer katholischen Familie bin ich von Kindheit an vielen guten Priestern in unserer Pfarrei begegnet. Dies erweckte in mir den Wunsch Priester zu werden. Nach meinem Schulabschluss mit 15 Jahren trat ich ins Knaben-Priesterseminar ein. Nach insgesamt 10 Jahre Studium wurde ich in meiner Pfarrkirche Christ König Church Nemmara am 1. Januar 1996 zum Priester geweiht. Meine erste Kaplanstelle hatte ich für 1 Jahr in Mannarkad, von dort wechselte ich im Jahr 1997 für 3 Jahre als Subregens und Lehrer in unserem Knaben-Priesterseminar. Danach war ich eineinhalb Jahre als Pfarrer in der Pfarrei Palakkayam, in meiner Diözese Palakkad, tätig.

Im Zeitraum vom September 2002 bis August 2006 war ich Kaplan in der PG Ehekirchen. Am 1. September 2006, also vor 15 Jahren, ernannte mich unser Bischof zum leitenden Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft Waidhofen. Die zahlreichen Begegnungen mit den Menschen in den Pfarreien und in der Schule von KLEIN bis Groß und von Jung bis Alt sind mir eine große Freude und Bereicherung.

 2021 ist das 25-Jährige Jubiläum meiner Priesterweihe. Ich kann es gar nicht glauben, wie schnell diese 25 Jahre vergangen sind. Eigentlich wollte unser Pastoralrat mein Priesterjubiläum mit einem gemeinsamen Pfarrfest feiern. In der aktuellen Lage ist das allerdings kaum möglich. Ich bin sehr dankbar für die Feier der Gottesdienste und die heiligen Sakramente mit Ihnen. Ein Dankgebet aus dem Psalm bete ich gern: „Wie kann ich dem Herrn vergelten, was er mir Gutes getan hat? Ich will den Kelch des Heils erheben und anrufen den Namen des Herrn. Ich will dem Herrn meine Gelübde erfüllen, offen vor seinem ganzen Volk“ (Ps.116,12-14).

Ich danke Gott für seine Gnade 25 Jahre Priester zu sein. Ich bitte Sie weiterhin um Ihr Gebet für alle Priester und für mich.
 

Pfarrer

Roy Augustine Kulathinkal