banner pgwaidhofen 3

Aus unserer Pfarrgemeinschaft

Aus unserer Pfarrgemeinschaft (5)

Aus unserer

Mittwoch, 06 Oktober 2021 14:09

Erstkommunion 2022

Anmeldung für die Erstkommunion 2022

Der Elternabend für die Eltern der Erstkommunionkinder findet statt:

Waidhofen: Dienstag, 19. Oktober 2021 um 19.30 Uhr im Pfarr- u. Jugendheim St. Wendelin in Waidhofen

Hohenried: Mittwoch, 20. Oktober 2021 um 19.30 Uhr im Pfarrsaal Hohenried

Brunnen: Donnerstag, 21. Oktober 2021 um 20.00 Uhr in der Pfarrkirche Brunnen

 

Fragen und Anworten zum Sakrament der Erstkommunion gibt es auf der Seite www.katholisch.de

Freitag, 25 Juni 2021 18:46

aktuelle Corona-Regeln

 

 

Voranmeldung für die Gottesdienste:

Die Teilnahme am Gottesdienst ist in Brunnen und Hohenried weiterhin mit Voranmeldung möglich.

In Waidhofen ist keine Anmeldung nötig!

 

 

Gemeindegesang ist in Kreisen mit stabiler 7-Tage-Inzidenz unter 100 zugelassen. Es besteht Maskenpflicht (ab 6 Jahre) beim betreten und verlassen der Pfarrkirche, am Platz kann diese abgenommen werden. Kinder unter 6 Jahren benötigen keine Maske. Gotteslobbücher oder Liedzettel können zur Verfügung gestellt werden. Es ist sicherzustellen, dass die Bücher bzw. Liedzettel wenigstens alle 24 Stunden durchgewechselt werden.

Freitag, 25 Juni 2021 16:32

Neue Ministranten in der PG Waidhofen

Nach der Erstkommunion werden insgesamt 17 Kinder (4 Buben und 13 Mädchen) ihren Dienst als Ministranten in unserer PG beginnen.

Elf Ministranten werden nach mehrjährigem Dienst aus dem Ministrantenkreis ausscheiden. Für den treuen Ministrantendienst in unserern Pfarrgemeinden bedanke ich mich bei allen ausscheidenen Ministranten.

Nun haben wir insgesamt 96 Ministranten in der PG (Waidhofen 35, Brunnen 37, Hohenried 24) Wir beten für die neuen Minis um Kraft und Begeisterung, dass sie den Dienst am Altar mit Erfurcht verrichten können. Möge ihr Dienst zur Verherrlichung Gottes und zum Aufbau unserer Gemeinde helfen!

 

Freitag, 25 Juni 2021 18:29

Erstkommunion in der PG Waidhofen

Erstkommunion in der PG Waidhofen
 
In der Pfarreiengemeinschaft Waidhofen fanden die Erstkommunionfeiern statt.
38 Kinder (Hohenried 3, Waidhofen 25, Brunnen 10) empfingen heuer ihre 1. Hl. Kommunion.
 
 

Das Bistum Augsburg hat uns mitgeteilt, dassdie Pfarreiengemeinschaften Waidhofen, Karlshuld und Königsmooseine gemeinsame Verwaltungsleiterin haben. Sie heißt Frau Christine Huber, kommt aus Neuburg a.d.Donau. Sie ist mit 24,0 Wochenstunden in den 3 PGs teilzeitbeschäftigt. Das Büro der Verwaltungsleiterin ist in Karlshuld. Sie wird die neu geschaffene Stelle als Verwaltungsleiterin am 15.April antreten. Die Kernaufgaben der Verwaltungsleiterin umfassen die Leitung und Organisation, die Verwaltungs-Aufgaben der Kirchenverwaltungen, Personalführung, Haushalt und Finanzen, Bauangelegenheiten sowie Immobilien. Eine Verwaltungsleiterin kann den Pfarrer bei den vielfältigen Verwaltungstätigkeiten entlasten.Damit hat der Pfarrer mehr Zeit für seine eigentlichen Aufgaben im pastoralen Bereich.

buero

Wir sind froh, dass Frau Christine Huber diese Aufgabe übernommen hat. Sie wird nach Ostern zu uns kommen und sich vorstellen. Ich heiße Sie willkommen in unsere Pfarreiengemeinschaft und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit ihr und den vielen Ehrenamtlichen aus unseren Kirchenverwaltungen.

Unser Leben hat sich verändert und viele Menschen leiden unter der Situation und fragen sich besorgt, wie es weitergeht. Ich erlebe in dieser Zeit Menschen, die trotz der schwierigen Zeit stark sind und mit Hoffnung für sich selbst und für andere Sorgen. Es gibt aber auch Menschen, die zutiefst verunsichert und traurig sind. Sie brauchen Trost und Zuversicht in dieser belastenden, schwierigen Zeit. In der Kirche dauert Ostern von der Osternacht bis Pfingsten. Sieben Wochen lang lädt uns dieses wichtigste kirchliche Fest ein, uns von der Freude der Jüngerinnen und Jünger über die Auferstehung ihres Meisters anstecken zu lassen. Lassen wir uns überzeugen von dem Eifer mit dem die Frauen und Männer der ersten Stundedie Botschaft vom Sieg des Lebens über den Tod, vom Sieg der Liebe über den Hass, vom Sieg der Zuversicht über die Verzweiflung verbreitet haben.

Bleiben Sie stark im Glauben und gesund an Leib und Seele! Ich wünsche Ihnen, auch unter Corona Bedingungen,von ganzem Herzen eine gesegnete Karwoche und ein frohes Osterfest!

Ihr Pfarrer Roy Augustine Kulathinkal

 

Fotonachweis: Bild von StartUpStockPhotos auf Pixabay